Rotary Club Hildesheim-Rosenstock spendet 8.000 Euro

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Der Rotary Club Hildesheim-Rosenstock hat der Stiftung FiN – Familien in Not insgesamt 8.000 Euro zur Verfügung gestellt, mit denen FiN gezielt vom Hochwasser geschädigte Familien unterstützt.

Hochwasserhilfe Hildesheim 2017

Es sind Geschichten wie diese: Lisas Zimmer stand 1.70 m unter Wasser, genauso wie das Bad und das Schlafzimmer ihrer Eltern, in dem auch ihr 12 Monate alter Bruder schläft. Die ganze Familie schläft und lebt nun im Wohnzimmer. Die komplette Elektrik und die Ölheizung sind zerstört. Die Tanks müssen ausgepumpt und gesäubert, das Untergeschoss trocken gelegt und renoviert werden. Eine Elementarversicherung gibt es nicht, nur eine Hausratversicherung, allerdings mit einer hohen Selbstbeteiligung.

FiN unterstützt die junge Familie, die durch die Hochwasserschäden an ihrem Haus in eine finanzielle Notlage geraten ist und sich an Familien in Not gewandt hat. Für die Schadensbehebung im Haus wird eine fünfstellige Summe veranschlagt, hinzu kommt ein Hausratschaden in vergleichbarer Höhe.

So oder ähnlich ging es vielen Familien im Juli 2017. Das diesjährige Hochwasser hat im geamten Landkreis Hildesheim erhebliche Schäden verursacht und viele Haushalte, Firmen und Einrichtungen in existenzielle Not gebracht. Viele Schädern traten auch erst verspätet zutage oder ließen sich erst Wochen später ermitteln und abschätzen.

FiN unterstützt die Betroffenen z.B. mit der Anschaffung von Trocknungsgeräten, der Übernahme der Kosten für die Reparatur der Heizung, mit Haushaltsgeräten und Möbeln. Durch die Kooperation mit verschiedenen Beratungsangeboten des Diakonischen Werks und anderer Dienste kann FiN darüber hinaus weitere wertvolle Unterstützung anbieten.

Hintergrund:
Die Stiftung Familien in Not Hildesheim – FiN macht sich stark für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende und ihre Familien in der Region Hildesheim. FiN ist eine Stiftung, die Kräfte bündelt und vermehrt, Unterstützer und Ermöglicher zusammenbringt. Und FiN kooperiert mit den Einrichtungen der Diakonie, Wirtschaftsunternehmen, Institutionen und mit Einzelpersonen. Sie setzen ihr Potenzial zur Unterstützung und Förderung von Familien ein – so kommt Hilfe von vielen Seiten!

Weitere Informationen zum Rotary Club Hildesheim-Rosenstock: hildesheim-rosenstock.rotary.de.

Foto: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Download dieser Pressemitteilung als PDF